Logo

News
Meisterschaft
Kreiscup, Wintercup
Kreis Mitte Team
Jugend
Turniere
Archiv und Infos
Newsletter
Impressum
Jugendkader
Leistungssportförderung
Breitensportförderung
KIDS

Kadertraining Winter 2021/2022

Im Sommer wurden durch das NÖTV Kreis Mitte Jugendreferat insgesamt 9 Sichtungstage für Kinder unter 12 Jahren durchgeführt. Mit 22.9. hat das NÖTV Kreis Mitte Team folgende 18 Kids in den Kreis Mitte Jugendkader nominiert. Berücksichtigt wurden die Teilnahme an mindestens einem Sichtungstag, Ergebnisse in der Mannschaftsmeisterschaft, Turnierergebnisse und die subjektive Einschätzung der Trainer. Spätestens ab 2022 ist die Teilnahme an der Mannschaftsmeisterschaft im Kreis Mitte Voraussetzung für die Zugehörigkeit zum Jugendkader. Die Teilnahme am Kreisjugendturnier ist ebenfalls verpflichtend (triftige Gründe ausgenommen). Im Sommer 2022 sind erneute Sichtungstage geplant - hier wird über eine Neuaufnahme in den Kader entschieden.

 

Kader Alpenvorland (Regionalleiterin Sarah Panzenböck):
Johanna Dutter (UTC Hofstetten-Grünau)
Robin Eder (TC St. Aegyd)
Michael Groiss (UTC Hofstetten-Grünau)
Xaver Handl (WSV Traisen)
Marie Prochaska (UTC Wilhelmsburg)
Christine Zickbauer (UTC Wilhelmsburg)
 
Kader Großraum St.Pölten (Regionalleiter Ramin Madaini):
Alexander Biber (TC Harland)
Karoline Biber (TC Harland)
Fessel Jonas (UTC Karlstetten)
Isabel Heiderer (UTC Madainitennis)
Kausl Emilie (TTK Türnitz)
Marcel Stapfer (UTC Ollersbach)
Elias Fiedler (TC Harland) hat nach Rücksprache mit Regionalleiter Ramin Madaini für den Kreiskader abgesagt.
 
Kader Tullnerfeld (Regionalleiter Norbert Richter):
Moritz Blümel (FTC Tulln)
Fabian Frühwald (FTC Tulln)
Julian Frühwald (FTC Tulln)
Julia Göbharter (UTC Judenau)
Grace Hoxha (UTC Tulbing-Wilfersdorf)
Miriam Hammer (TK BP Muckendorf) am 23.9. statt Niklas Wagner (UTC Judenau) nominiert.
(Konstantin Lamei (FTC Tulln) hat nach Rücksprache mit Regionalleiter Norbert Richter für den Kreiskader abgesagt und trainiert im Winter Handball.)
 
Leistungen Alpenvorland + Großraum St. Pölten:
14tägig gefördertes Training zu je 120min auf zwei Plätzen mit TrainerIn. Mehr als die Hälfte der Gesamtkosten übernimmt der Kreis Mitte. Im Herbst startet die Sponsorensuche, um das Angebot auszubauen.
 
Alpenvorland: 14tägig Samstag 12-14 Uhr
Großraum St. Pölten: 14tägig Samstag 14-16 Uhr
 
Leistungen Tullnerfeld:
Samstag 13-15 Uhr auf einem Platz mit TrainerIn, dafür wöchentlich.
 
Sollten weitere Jugendliche absagen oder an einzelnen Terminen verhindert sein, werden ErsatzspielerInnen nachnominiert. Bei Interesse daran, bitte Kontaktaufnahme mit Regionalleiter.
 
Mehr als die Hälfte der Kosten übernimmt der Kreis Mitte. Elternbeitrag: 140€.
 
Für einen weiteren Ausbau des Kreisjugendtrainings beginnt in Kürze die Suche nach Sponsoren, Unterstützern und Förderern.
 
 
Für Fragen stehen die Regionalleiter und Kreisjugendwart Dominik Kotek zur Verfügung.

Sichtungstage Sommer 2021

Das NÖTV Kreis Mitte Jugendreferat lädt alle Jugendlichen unter 12 Jahren zu Sichtungstagen ein. Einfach pünktlich auf die Anlage kommen und mitspielen! Die besten Spieler in jeder der drei Regionen werden in den Kreiskader aufgenommen und monetär beim Kreistraining gefördert.

 

Region Alpenvorland:

Ansprechpartner Sarah Panzenböck

5.8. ab 14h ... TC Hohenberg

14.8. ab 13h ... ESV Obergrafendorf

25.8. ab 9h ... TK St. Veit

2.9. 14h-16h ... SGT Wilhelmsburg (Anlage Parkbad)

 

Region Tullnerfeld:

Ansprechpartner Norbert Richter

14.8. 14h-17h ... UTC Königstetten

21.8. 9h-12h ... Freizeittennisclub Tulln

 

Region Großraum St. Pölten:

Ansprechpartner Ramin Madaini

20.8. 14h-16h ... TC Harland

27.8. 16h-18h ... UTC Karlstetten

17.9. 16h-18h ... UTC Madainitennis

 

Jugendkonzept NEU 2021

Auf der Kreisversammlung am 26.4.2021 wurde das neue Jugendkonzept des NÖTV Kreis Mitte vorgestellt. Detaillierte Informationen folgen in den nächsten Wochen.

NÖTV Kader

 

Informationen zum NÖTV Jugendkonzept findest du auf www.noetv.at.

 

Der Schwerpunkt der Kreisjugendarbeit soll NÖ-weit auf der Altersgruppe U12 liegen.

Kreis Mitte-Kidskader 2018-2020

Clemens PflegerAlexander KunstRafael KunstTobias Scharl

  Clemens Pfleger            Alexander Kunst        Rafael Kunst         Tobias Scharl

 

 

2018 wurde ein Kreiskader installiert. Gemäß dem NÖTV Jugendkonzept liegt der Schwerpunkt dabei auf der Altersgruppe U8 bis U11 (ab 2020  Ausdehnung auf U12). Dem ersten provisorischen Kreiskader gehören an: Florian Fussek (2007), Raffael Kunst (2006), Alexander Kunst (2008), Matteo Kamauf (2010), Tobias Scharl (2009), Florian Traxler (2008), Clemens Pfleger (2009), Kerstin Fink (2009), Carola Fink (2009). Das Jugendreferat erarbeitet zur Zeit Kaderkriterien.

 

Angehörige des Kreiskaders werden zu Kreiskadertrainings, Kreiskadersparrings und etwaigen Vergleichskämpfen mit anderen Kreisen bevorzugt eingeladen. Die meisten dieser Veranstaltungen werden auch für weitere motivierte Kids offen sein.

 

Ansprechperson zum Kreis Mitte Kids Kader sind Norbert Richter und Dominik Kotek. http://www.noetv-kreis-mitte.at/?NID=26

NÖTV Kreis Mitte presents Supervised Sparring 2019

Wir freuen uns Euch ein tolles neue Jugendkonzept präsentieren zu dürfen --&g&t; das Supervised Sparring der Tennisschule Madaini im Sportzentrum NÖ!

 

Wir unterstützen alle Kids (Jahrgang 2008 und jünger), die in der Saison 2020 in der Spielerliste einer Mannschaft des NÖTV Kreis Mitte stehen mit einem Zuschuss in der Höhe von 5 Euro!

 

NÖTV Kreis Mitte Jugendtage

Neuer Teilnehmer-Rekord beim Jugendtag in Hainfeld! 11 sehr motivierte Kinder und Jugendliche trotzten den Temperaturen und boten unter den Augen der beiden Head-Coaches Florian Böhm und Martin Tanner vielversprechende Leistungen. Nach den Jugendtagen in St. Pölten (7 Teilnehmer) und Muckendorf war auch der 3. Jugendtag ein voller Erfolg!

 

 

     

 

    

 

NÖTV Sparrings

Sparringmöglichkeit für KaderspielerInnen in den 3 NÖTV-Leistungszentren

In Teilen bereits schon aktiv umgesetzt, gilt ab 1.1. 2014 unser Verbands-Sparringangebot für alle NÖTV-KaderspielerInnen in den 3 NÖTV-Leistungszentren.

Nach Rücksprache mit dem vorort jeweils zuständigen Ansprechpartner (Neunkirchen: Wolfgang Mayer, St.Pölten: Ramin Madaini, Südstadt: Babsi Schwartz) und Klärung der freien Kapazitäten ist die Teilnahme an Sparring-Trainings gegen einen Kostenbeitrag von 10.-/Sparring möglich. Dieser Beitrag ist ein kleiner Anteil an den Platzkosten. Bitte bei Bedarf und Wunsch gerne jederzeit melden, wir werden versuchen, eure Trainingswünsche so gut wie möglich umzusetzen. 

Barbara Schwartz

NÖTV Jugendkonzept bis 2012

Einheitliche Richlinien in Niederösterreich

 

In einer altersabhängigen Formel wird für jeden Jugendlichen aus Ranglistenposition, sportmedizinischem Profil und subjektiven Kriterien ein Wert zwischen 0 und 33 Punkten errechnet. Dieser Wert ist ausschlaggebend für die Aufnahme in NÖTV-Jugendkader und die damit verbundene Förderung durch den Landesverband. Auch die Leistungssportförderung im Kreis Mitte orientiert sich an diesem Wert.

 

In jedem Fall ist der Wert für Spieler, Eltern und Trainer ein Mittel zur Diagnose der Leistungsentwicklung.

 

Ansprechpartner bei Fragen sowie zur Einreichung der Ergebnisse eines sportmedizinischen Tests sind der Jugendreferent des NÖTV Ramin Madaini (0699/11406992) oder der Lehrreferent des NÖTV Alfred Tesar (0650/2557196).

 

NÖTV Kaderkriterien


NÖTV Kaderkriterien Punkteschema