Logo

News
Meisterschaft
Kreiscup, Wintercup
Turniere
Kreis Mitte Team
Jugend
Archiv und Infos
Links
Newsletter
Impressum

Neue Option "au▀erordentliches Nichtantreten"

Aufgrund der besonderen Umstände hat der Kreis Mitte Wettspielausschuss am 4.5. folgende Ausnahmeregelung für 2021 beschlossen: Bis 18.5. können Kreisligamannschaften im Kreis Mitte per E-Mail an Jörg Bachl ein "außerordentliches Nichtantreten" zu allen Begegnungen bekanntgeben. Das hätte folgende Konsequenzen:

 

1. Alle Begegnungen werden als Nichtantreten gewertet.

2. Es wird keine finanzielle Pönale vorgeschrieben.

3. Die nichtantretende Mannschaft verliert ihren Ligenplatz für 2022 und muss dann in der letzten Kreisklasse neu starten.

4. Niedrigrangigere Mannschaften können normal antreten, keine Strafverifizierung.

5. Die Mannschaftslisten aller Mannschaften bleiben unverändert.

 

Weiterhin besteht die Möglichkeit, bis 48h vor einer Begegnung den Gegner über ein Nichtantreten zu informieren. Auch dann ist keine Pönale für ein Nichtantreten fällig, aber alle sportlichen Sanktionen bleiben bestehen. Insbesondere werden alle Begegnungen niedrigrangigerer Mannschaften am selben Tag/Wochenende strafverifiziert.

 

Meisterschaftsbeginn ab 19.5.

Ab 19.5. startet die Mannschaftsmeisterschaft. Die neuen Spielpläne sind seit 25.4. in nuliga veröffentlicht.

 

Wir ersuchen alle Vereinsfunktionäre und Spieler, Infoblatt 2021/3 aufmerksam zu studieren. Wenn alle gut informiert sind und rücksichtsvoll und wohlüberlegt handeln, optimieren wir die Chancen auf ein sicheres und freudvolles Tenniserlebnis.

 

Im Kreis Mitte wurden keine Kreisligabegegnungen zu Pfingsten angesetzt. Einvernehmliche Vorverlegungen sind aber möglich. Siehe Durchführungsbestimmungen §7 Abs. 1)b).

 

Eine Liste der Heimspielorte von Vereinen mit mehreren Anlagen findest du hier. Stattersdorf und Muckendorf tragen einige Begegnungen in der Halle aus.

Spielplankontrolle bis 2.5.

Für den Kreis Mitte gilt: Falls es durch den neuen Spielplan zu Kollisionen kommt (zu wenige Plätze für alle Begegnungen an einem Tag), so ist bis spätestens 2.5. eine Begegnung auf den nächsten freien Ersatztermin zu verlegen. Die Verschiebung ist in nuliga einzutragen. Außerdem sind bis 2.5. der gegnerische Verein sowie Jörg Bachl nachweislich per E-Mail zu informieren. Der Wettspielausschuss behält sich das Recht vor, solche Verschiebungen rückgängig zu machen. Eine Liste aller gemeldeten Verschiebungen wird bis 3.5. hier laufend aktualisiert.

Online Kreisversammlung

Am 27.4. ab 19 Uhr fand eine Online Kreisversammlung statt.

 

Tagesordnung

Allgemeiner Bericht inklusive Finanzbericht

Jugendkonzept neu

Kreismeisterschaften zu Pfingsten?

Die Kreismeisterschaften der allgemeinen Klasse finden zu Pfingsten nicht auf der Anlage des WSV Traisen statt. Vereine, die Interesse an der Ausrichtung der Kreismeisterschaften zu Pfingsten haben, mögen sich bitte bei Jörg Bachl melden. Alle Interessensbekundungen biss 1.5. werden jedenfalls berücksichtigt.

 

Das Jugendkreisturnier und die Jugendkreismeisterschaften (Ausrichter TC Haineld) sind auf unbestimmte Zeit verschoben.

Alle Kreiscups au▀er Mixed 2021 abgesagt

Aufgrund der später startenden Meisterschaft werden 2021 alle Kreiscups außer dem Kreiscup Mixed abgesagt.

 

Für den Kreiscup Mixed können bis 31.5. per E-Mail an Jörg Bachl Mannschaften und Spieler neu genannt oder abgemeldet werden. Es dürfen maximal 12 Spieler pro Mannschaft genannt werden, allerdings unbegrenzt viele in der letzten Mannschaft eines Vereins.

 

Regulär im Jänner genannt haben folgende Mannschaften (Setzung in Klammern): Pielachtal (9/10), Pressbaum (3), St. Aegyd (9/10), Michelhausen (5), Pottenbrunn (7), Böheimkirchen (6), Wilhelmsburg (2), Herzogenburg (4), TSG St. Pölten (1), Tullnerbach (8)

 

Der Kreiscup Mixed startet nicht vor dem 24.7.. Die Termine werden neu festgelegt.